#mosiunterwegs – Grand Hotel Gardone Riviera


Wir nehmen euch mit auf unsere Genussreise 2021 ins Grand Hotel Gardone Riviera, am Westufer des Gardasee. 

Gardone Riviera wird als Geburtsort des Tourismus am Gardasee bezeichnet. Da der Tourismus früher ein Zeitvertreib der Reichen war, wurde Gardone Riviera schnell zum Nobel-Treffpunkt der internationalen High-Society.

“Gardone Riviera gehörte in der Zeit von 1337 bis 1797 zur „Magnifica Patria“. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Städtchen aufgrund seiner hervorragenden Lage und der gesundheitsfördernden Klimaeigenschaften zum Kurort ernannt. Komfortable Hotels und Kureinrichtungen wurden daraufhin errichtet und so zog Gardone zahlreiche, gut situierte Urlaubsgäste in ihren Bann.

Das Grand Hotel Gardone war das erste Hotel, welches am Gardasee erbaut wurde – dank der geografischen und klimatischen Besonderheiten wurde Gardone Riviera Ende des 19. Jahrhunderts zum Reiseziel “par excellence” der Belle Époque.

Die Familie Mizzaro hat mit viel Liebe und Sorgfalt die Struktur des 4-Sterne Hotels saniert, um so dieses außergewöhnliche historische und kulturelle Erbgut in seinem wesentlichen Gesamtbild zu bewahren. Und das ist ihnen hervorragend gelungen.

Direkt am See und keine Uferpromenade oder Strasse dazwischen, wie bei den meisten anderen Orten am Gardasee – ja, das ist Gardone Riviera.

Weiterlesen –> http://travel.mosi-unterwegs.de/gardasee-grand-hotel-gardone-riviera/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s