#mosiunterwegs in der Alten Posthalterei Zusmarshausen


Tradition trifft Moderne

Zugegeben Zusmarshausen kannten wir vorher nur von der Autobahnausfahrt der A8 zwischen Augsburg und Ulm, wenn wir von München unterwegs nach Stuttgart waren. Umso mehr waren wir überrascht, welch ein Juwel hier entstanden ist. Als eines der ältesten Gastronomiebetriebe der Region wurde es aufwendig erneuert und liebevoll restauriert.

Ein Haus mit Geschichte

Bis ins Jahr 1648 reicht die Geschichte des Gasthauses zurück. Im 18. und 19. Jahrhundert lag “Die Post” an der einzigen Poststrecke von Wien nach Paris und wurde so von vielen Kutschen angefahren. Kaiser, Könige und Zaren waren hier bereits zu Gast. 1770 die spätere französische Königin Marie Antoinette und 1805 der französische Kaiser Napoleon. Alte Dokumente und Bilder in kunstvollen Rahmen erzählen aus der längst vergangenen Zeit.

Mehr dazu und noch viele Fotos mehr findet ihr hier.

Quelle: Alte Posthalterei Zusmarshausen – neuer Glanz & Genuss in historischem Ambiente


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s