Unterwegs im UNESCO-Welterbe der Dolomiten.

Das Südtiroler Eggental ist nur 20 Minuten von Bozen entfernt. Es liegt romantisch in den Bergen und bietet einige Superlative: extra viele Sonnenstunden, 530 Wanderkilometer, fünf Klettersteige und mit den Dolomiten-Bergmassiven Rosengarten, Latemar und Schlern ein beeindruckendes Panorama, das seit 2009 zum UNESCO-Welterbe gehört.

Latemarium- das Erlebnisreich in Obereggen

Bei der Oberholz-Hütte starten die verschiedenen Wanderwege. Acht besondere Themenwege warten im latemar.ium auf Familien, auf Sportliche, auf Wissbegierige und auf Genießer. Schautafeln, Skulpturen und interaktive Stationen zum Anfassen und Ausprobieren machen die schroffe Dolomitenwelt nicht nur für Kinder erlebbar. Hier ist soviel geboten, da fällt einem die Entscheidung echt schwer. Auf dem Übersichtsplan haben wir uns einzelne Punkte, tolle Erlebnisstationen, wie das Bergkino und das Eye to the Dolomites rausgesucht, die wir unbedingt live sehen wollten.

Weiterlesen – Reise Essen und Kultur Blog Südtirol-Blogger

Quelle: mosi-unterwegs

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s